Alltag

  • 1. März 2018

    Seit Ende 2016 wissen wir, dass Katie Epilepsie hat. Was am Anfang schwierig in der Gestaltung der täglichen Abläufe zu integrieren schien, hat sich seitdem zu Routine entwickelt. Nicht nur bei uns, auch Katie weiß…

  • 1. Mai 2017

    Was Katie seit Anfang 2017 alle zwölf Stunden von uns verabreicht bekommt, ist das Antiepileptika Pexion 100 mg. Wir dritteln eine Tablette, was wirklich eine Herausforderung ist, denn die Tabletten sind an sich bereits sehr…

  • 14. Januar 2017

    Da Katie nicht einfach nur krampfend umfällt, sondern im schlimmsten Fall gegen alles springt, was sich in ihrem Renn-Weg befindet, fiel uns irgendwann auf, dass diverse Möbel doch ziemlich spitze und somit gefährliche Ecken besitzen….

  • 10. Dezember 2016

    Katie musste Erbrechen. Wahrscheinlich hatte sie einfach zu schnell gefressen. Kommt vor. An sich gesehen erstmal nicht weiter tragisch und auch kein Grund zur Freude.

Suche
Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um Benachrichtigungen über neue Beiträge kostenfrei via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 21 anderen Abonnenten an

Neueste Kommentare
Katies & Lillis Alltag
Großstadtkatze.de
Copyright © Epilepsie-Katzen.de